Freitag, 5. Juli 2013

Fried Rice - Frittierter Reis und Nachtisch!

Fried Rice - Frittierter Reis
500 gr. Reis (Basmati Reis ) oder zwei Becher Reis
kochen mit Salz, Tymian - 1 TL, 
und Curry 2 TL

Bevor der ganz durch ist , das Wasser Abseihen und auf die Seite
stellen 


dann Erbsen 


.... Karotten geschnippelt 


Zwiebeln gewürfelt


Seitan in Stücke geschnitten


Erbsen und Karotten 
kochen mit Salz


dann Seitan und Zwiebeln (je eine kleine Portion) 
anbraten 


dazu das gekochte Gemüse auch ne kleine Portion dazu geben 
und weiter braten 


dann den Reis dazu geben auch ne kleine Portion
dann in einen Topf daneben rein geben 
und wieder eine kleine Portion Seitan, Zwiebeln, Gemüse und Reis 
anbraten und wieder in den Topf rein ... 
so lange machen bis alles Gemüse und Reis fertig ist 


Und so Schaut es dann aus, der Seitan ersetz optisch 
gesehen das Fleisch (Leber oder Pute ) ... 


Und der Nachtisch!


mein erstes Schoko Mousse 

400 gr. Seiten Tofu
200 gr. Schokolade / ich habe Kuvertüre genommen 
und im Rezept stand Agaven Dicksaft 
ich habe aber zwei über aus reife Bananen genommen ... 

Oh das ist ganz lecker geworden! 

Bis Bald!  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen