Freitag, 17. Januar 2014

Gestriges und Heute ;)

Gestern blieb es nicht nur beim Brot backen ... mir ist eingefallen das ich noch meinen Tofu einlegen könnte , habe mir dann ein Rezept ausgesucht welches mir am liebsten wäre ...



und dann hatte ich immer noch die Energie und habe gestern noch ein Muffin 
Rezept gesucht und Veganisiert 
ich habe / hatte noch Reste vom Mandel Milch machen 
und die Wollte ich auf brauchen 

Und dieses Rezept ist entstanden: 

Apfel - Mandel - Zimt Muffins

200 gr. Mehl
150 gr. Zucker
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron 
1 TL Zimt
150 gr. Mandeln gehackt oder Reste

80 ml Öl 
120 ml Soja Milch 

Alle Trocknen Zutaten und dann Öl und Milch dazu , 
zusammen Mixen und auf 180 C und dann 20 - 25 min
backen / Stäbchen Probe machen 

und dann habe ich so 100gr ( was schon zu viel war - Kuvertüre - geschmolzen 
und drauf getropft mit einem EL ) 


Und Heute gibt es Gemüse Party für zwei ein halb ( meinen Sohn , ich und meine kleine Tochter )

Es gab panierte Zucchini, panierte Avocados , Erdnuss Pommes in Rosmarin Öl, 
Griechischer Salat mit meinen eingelegten Feta Tofu und 
mein Kräuter Brot von gestern 
alles super lecker! 


Griechische Salat


Avocado paniert


Zucchini paniert 


Erdnuss Kürbis - Pommes


Glaub heute werde ich nix mehr machen 

Wünsche euch allen einen 
schönen Abend!













Donnerstag, 16. Januar 2014

Veganes Brot !

Heute habe ich das Erste mal Brot gebacken , nämlich das Brot aus dem Buch La Veganista - Kräuter Brot.



Rezept habe ich ihn einem anderen Blog veröffentlicht weil ich hier noch einige Fotos posten will und dann ist der Beitrag zu voll ... 

Zum Frühstück - Erdnussbutter - Mandel Smoothie 

habe ich auf den Englischen Seiten gefunden, und auch mit Chia Sammen zum zu bereiten ( 2 TL ) 

Rezept: 

Selbst gemachte Mandel Milch ( ungezuckert ) 1 1/2 Becher
eine gefrorene Banane
ein halber Tee Löffel Zimt
eine Prise Muskatnuss 
und ein Esslöffel Erdnuss Butter Creme

zusammen mixen , man kann auch Haffer Flocken drauf 
zu Deko geben, ich habe feinen Kakao gegeben 

und es ist Hammer Geil! 



Kartoffeln mit Champions - eigentlich müssten die in den 
Offen, haben sie aber nicht mehr geschafft, da ich das 
Brot backen musste 

das Rezept war aus dem Buch La Veganista 


Mango - Eisberg Salat 

Eine Mango
Ein Eisberg Salat
und ein kleiner Soja Joghurt 

Den Joghurt - habe ich mit einen Zitronen Spritzer , Salz , Pfeffer, 
Knoblauch, Balsamico - Rot und etwas Oliven Öl vermischt 

sehr lecker! 


Also bis nächstes mal! 


Mittwoch, 15. Januar 2014

Cashew - Käse Kuchen!


Ich weiß nicht in wie weit ich das Rezept her geben 
kann wegen - Kopier Rechte?

Auf jeden Fall war es teuer die Zutaten zu besorgen, 
und ich bin eha ne allein erziehende Mama
und eigentlich sollte ich sparen
aber die Vegane Küche ist sehr 
spannend und ich liebe es Versuche zu machen 

3 Packungen Cashew Nüsse, getr. - geriebene Erdmantel , Feigen, 
Datteln, Mandeln , Kokos Öl ... ect. 


die Cashew Nüsse hätte ich 8 Stunden ein legen sollen, 
die Feigen, Datteln, Mandeln und Erdmandeln - hätte ich in nen 
Blender ( oder nen Gerät ) zerhaken mit bissi Wasser 

zu einem Boden machen sollen, 

dann die Cashew Nüsse, mit Limetten Saft, Agaven Sirup und 
etwas Wasser zu einer Creme machen sollen, 
dann Kokos Öl und Kokos Creme - nur hatte ich keine

man kann eine aus Flocken machen, aber mein Blende, mein Standmixer und 
mein Stab Mixer haben das nicht mit machen können - schon ältere Geräte, und 
sie liefen Heiß, und ich kam an meine Grenzen 

Ich habe gestern Kokos Milch gekauft - aber die ist in der Dose so Cremig, 
also habe ich das verwendet als Kokos Creme 

dann verteilen und wieder in den Kühlschrank für 8 Stunden 


dann eine Handvoll Cashew Nüsse zerhacken in einer Pfanne anbraten
und aus Himmbeeren ein Sorbe machen 

dann fertig war der Kuchen! 


Eigentlich war geplant, das ich wieder eine Roh Torte mache, 

aber ich muss sagen - ich finde den Kuchen - wäh!, sorry, 
entweder hab ich was falsch gemacht ( was ich eha nicht glaube ), 
oder Roh Kost schmeckt einfach so ... 

Also aussehen tut es wirklich Lecker, aber im Mund - Hilfe ! ... 

Naja, aber mal was neues gemacht. 

Liebe Grüße! 

Montag, 13. Januar 2014

Neue Bücher

Hab heute mein Buch das ich letzte Woche bestellt habe abgeholt. Und dann habe ich noch ein anderes dazu gekauft obwohl ich eigentlich kein Geld ausgeben wollte ...

Vegane Hausmannskost - Österreichische Typische Gerichte
bin schon gespannt beim nach kochen :) 


und dann habe ich das Back Buch genommen - die Rezepte scheinen 
einfach zu sein 


dann waren wir einkaufen - ich habe die Zutaten für meinen ersten 
Roh - Veganen - Kuchen zu machen 

Ich muss gestehen Mandeln, Cashew Nüsse, Erdmandel, Datteln, 
Feigen , Kokos Creme und Kokos Öl ( das letzte hatte ich schon daheim ) 

das schon alleine hat über 20 Euro gekostet 

Die Cashew Nüsse - müssen 8 Stunden eingeweicht werden, 
und wenn der Kuchen fertig ist muss er wieder für 8 Stunden 
in den Kühlschrank - also 16 Stunden bis er fertig ist 


Gestern Suppe nach Jerome Eckmaiers Rezept
aus dem Buch Vegan - Tut gut - schmeckt gut

Also mir ehrlich gesagt hats nicht geschmeckt
aber eine supi Idee die ich so umwandeln werde nächstes 
mal das dann so machen wie es mir schmeckt. 


Und heute Pizza Ecken - auch nach Jeromes Eckmaiers 
Rezept aus dem gleichen Buch

Erst mals zu gierig gewesen zu schnell raus genommen aus dem 
Backofen und dann bissi zu lang drinnen gelassen 
aber es war gut. 


Und das war letztens ein Shake 
Blaubeeren mit Soja Schokoladen Drink
-
Schade erst im Nachhinein bin ich noch zu der 
Idee gekommen 
das Schokosplitter dazu 
Super wären. 


Und das wars, von heute und Gestern! 
Bis dann! 





Samstag, 11. Januar 2014

Erdnuss Suppe (Ghana Style ) mit Mock Duck!

Erdnuss Suppe (Ghana Style ) mit Mock Duck und Reis 

1. Die Zutaten - 3 Tomaten, eine Zwiebel und Gemüse nach Wahl - ich habe eine Karotte genommen und zwei Pepperonis , dann 3 EL Öl , 2 - bis 3 EL Erdnuss Creme, 1 EL Ingwer, 1 EL Curry, etwas Salz - normal haut man noch nen Gemüse Würfel (hatte aber hier keine mehr ), eine Pack Passierte Tomaten.

2.und 3. Großen Topf nehmen, Öl rein - Boden bedeckt und etwas mehr, Heiß machen, in der zwischen Zeit das Gemüse klein schneiden, dann ins ganz Heiße Öl rein - auf passen beim rein schmeißen, und dann so ca. 10 bis 15 braten, dann kann man Salzen, Curry, Ingwer

4. dann das Gemüse noch mal um rühren und ein wenig Wasser geben so das dass Gemüse bedeckt ist und kochen,

5. In der zwischen Zeit ein kleinen Topf nehmen , Tomaten Pack auf machen und etwas Wasser und 2 bis 3 EL Erdnuss Creme ( die man aufs Brot schmiert ) mit in den Topf und auf den Herd - und da muss man in der nähe bleiben weil man muss immer wieder um rühren und immer etwas Wasser nach schütten, aber nur bissi nicht zu viel sonst wird später die Suppe zu Wässrig , in der zwischen Zeit Bild 6. kann man die Mock Duck aus dem Glas holen, abtropfen und in der Bratpfanne an braten und in die Gemüse Suppe rein tun, wenn die Erdnuss aus dem Bild 5 genug auf gelöst ist - kippt man das jetzt in die Suppe und kocht weiter, und wenn das Öl langsam nach oben kommt - dann weiß man das die Suppe fertig ist Bild 7 ... sollte zu viel Öl schwimmen nimmt an es mit nem Kochlöffel raus - auf youtube und google kann man noch andere Rezept / Erklärungen finden für die Suppe


Von gestern nach dem Avocado - Salat 
gab es noch ne Offene - Ofen Kartoffel mit Kräuter Dip aus Soja Joghurt mit 
getrockneten und frischen Kräutern 


Bis bald ihr Lieben





Freitag, 10. Januar 2014

die letzten Tage ...

... die Torte von letztes mal war ja ur Lecker, auch meine Anti - Vegan Mutter hat sie probiert und hat gesagt sie habe schon lange nix mehr so gutes probiert ...

Was sonst noch so die Tage passiert war ...

... nicht sehr viel ... aber einige Fotos ...




Matcha Eis und Matcha Kekse
das Eis - zwei Reife Bananen , mit einem Teelöffel Matcha
mit Stabmixer, mein Stand Mixer macht nicht mich mit
und nen Vitamix :( kann ich mir leider nicht leisten

die Kekse waren aus einer Seite, aber ehrlich gesagt nicht gemerkt
nach dem der Teig zu soft war auch nach dem ich noch mal die doppelte 
Menge Mehl dazu gehaut habe ... 

ich habe die Hälfte vom Teig weg geschmissen, weil die Formen aus drücken auch zu 
weich waren, und ich habe doppelte Menge Matcha rein gegeben weil es mir nicht 
grün genug war, und dann hat es immer noch nicht nach Matcha geschmeckt 
nur nach Mehl


ja dann habe ich mich wieder an Mandel Milch gewagt, 
beim ersten mal hat es mir nicht geschmeckt, zum zweiten 
mal 

1 Tasse Mandel (200gr) 
4 Tassen Wasser

Das Wasser zum kochen bringen, 
vom Herd nehmen
die Mandeln rein
und abwarten bis das Wasser abkühlt
oder lauwarm wird
dann Mandel und Wasser in nen StandMixer 
rein geben - Mixen und durch ein Leinen Tuch / Oder ne Stoff Windel 
ich habe so ein ganz feines Sieb benutzt 
durch gelassen, und die Milch in einer Schüssel 
auf gefangen, 
Fertig!


Dann gab es Ravioli mit Pilz- Petersilie Füllung
nach einem Rezept aus dem Buch
La Veganista (S.142)


Dann gab es Erdnuss Suppe mit Mock Duck 
dieses Rezept mit Bild werde ich 
ihm nächsten Blog Beitrag
veröffentlichen

 dann war Sonntag, und somit erste Voll Vegan Woche vorbei , und neben bei lese ich jetzt kräftig das Tiere Essen Buch. 

Momentan habe ich keine Angst was Gelüste oder Versuchungen angeht. 

Dann gabs ne Reportage am Wochenende über Österreichische Hennen Haltung und Eier, 
wie im Buch und wie in den Deutschland Hühnerställen ist es gleich, 

bei den Aussortieren von Kücken musste ich irgendwie an meine Kinder denken 
... ich empfand es als sehr traurig und schon da war mir das Ei essen vergangen 

Vor ein paar Tagen habe ich mir dann die DVD - Fast Food Nation ausgeborgt - stand es bassiert nicht auf echten Erlebnissen, aber nach dem was ich dort sah war es nix neues , auch im Buch Tiere Essen wird darüber geschrieben das nicht nur die Tiere aber auch Menschen die auf Arbeit angewiesen sind 
bei solch großen Fast Food Ketten - Konzernen , ausgebeutet werden ... 

Schluss Endlich hat der Film mit dem Tier Mord geendet und wie Herzlos die Schlachter mit dem 
Tier umgingen und auch das der Konzern ein neues "Produkt" - einen BBQ Bürger 
entwickelt haben und der auf den Markt kommt 

Also eigentlich KEIN HAPPY END Film !

dann gabs mal was leichtes 
Broccoli mit Mandel Sahne 
sehr lecker, ich freue mich , ich mag 
Gesundes nicht :D ... 

und für Broccoli was gefunden um es zu essen 


dann gab es gestern Pizza mit Rucola wollte 
es mal auch probieren, sehr lecker 


und heute - Avocado Mango Salat 

eine Reife Avocado, 
eine Reife Mango, 
Salz und Pfeffer, 
bisschen roter Balsamico,
bisschen Zitronen Saft,
bisschen Oliven Öl 

in Mundgerechte Stücke schneiden , würzen , 
mischn und fertig

Ich hatte keinen Zitronen Saft, keinen Oliven Öl 

ich habe den Mango Saft vom Kern benutzt
auch super Lecker! 




Also bis bald ! 









Freitag, 3. Januar 2014

Vollzeit Vegan Versuch 2014

Hat begonnen, und schon sogar mein Omni Freund hat Tage vorher angefangen sein Fleisch alleine zu kochen um mich zu entlasten von den Gerüchen. Aber neugierig kucken oder testen tut er weiter meine Sachen.

Gestern habe ich eine Torte einer anderen Bloggerin nach gebacken - und die ist im Abstand die zweit Beste nach Kirsch Wälder und kommt für mich in Zukunft öfter auf den Tisch / und als Geburtstags Torte auch in Frage.



ich habe aber statt TK Himbeeren , frische genommen 
und ich hatte dieses Guarkernmehl nicht gehabt
statt dessen Johanniskernmehl genommen 
ich weiß nicht ob das den selben Effekt haben sollte 
da stand das es die Sachen verdickt, 
es war nicht so steif - aber geschmeidig 

Sehr Lecker!

aus den Resten ist hier das entstanden 



Und heute habe ich mir ein neues Buch gegönnt und gleichzeitig das erste von Jérome Eckmeier. Deftige und Leichte Rezepte - ich freue mich aufs ausprobieren ... Und habe mir noch ein Buch bestellen lassen von der Buch Handlung - das Vegane Hausmanskost bin schon mal gespannt... 


Noch ein anderes Highlight heute war, das ich mir auch einen Matcha Tee besorgt habe, denn ich auch gleich probiert habe und schon heute weiter testen möchte einige andere Rezepte aus dieser Seite - bin schon gespannt. 



Es gibt noch so ein paar Fotos - aber das nächste mal ich will euch nicht überfluten. Leider weiß ich noch nicht wie ich den Facebook mit Blogger verlinken kann - Hier auf meiner Seite könnts ihr immer mit verfolgen meine Fortschritte und es ist auch eine Art Tagebuch für mich - wo ich meine Rezepte und Probier Sachen sammle. 

Bis Morgen!