Mittwoch, 5. Februar 2014

Tiere Essen ...


Eins der schönsten Bildern der letzten Zeit ... ich bin eine alleine stehende zweifache Mami, momentan in Karenz, arbeiten gehe ich nächstes Jahr in Jänner - da wird meine kleine erst 18 Monate alt, ich wollte nicht zu früh gehen, ich wollte das sie was von der Mama hat, aber drei Jahre daheim für ein mini Geld das nix gibt wollte ich auch nicht bleiben. 

Lebe in Trennung von meinem noch Mann ... der sich eins ins Fäustchen lacht, wenn ich ihn frage um Geld - Unterhalt ... ( Antrag für Unterhalt läuft seit Monaten per Gericht - noch habe ich nix gesehen ) ... 

Februar soll ganz schlimm werden ... ich habe schon jetzt schieß ... ich wollte schon auf Vegetarisch umleiten ... aber ich will stark sein und werde auf vieles einfach verzichten und wohl nur bei Gemüse essen bleiben mit Reis ... ich will es endlich schaffen voll Vegan zu leben. 

Diese Woche möchte ich endlich das Buch Tiere Essen durch lesen, es sind so viele Zeilen und Seiten, so viel Information und so viel Leid. Gestern vor dem Schlaffen musste ich über die Misshandlungen an Schweinen denken ... obwohl ich es nur lese und nicht sehe konnte ich nicht einschlafen weil ich Kopfkino hatte, heute geht es weiter mit Fisch Massenhaltung und der Ausrottung des Öko Systems ... 

Schaue mir grad ne Doku - über Lachs Farmen ... 

Ich bin schockiert 

wie kann man da noch 
Fleisch / Fisch 
essen 

Schon wenn ich einkaufen gehe
und die Tier - Stücke sehe 
die noch oft schwer waren 
für mich zu sehen als 
Tiere , weil man sieht sie schon 
verarbeitet hat 

Aber jetzt wenn ich sie sehe
denke ich an die Misshandlungen 
und daran wie der Mensch die Tiere schlecht behandelt und nicht weil das zum Fleisch verarbeiten gebraucht wird ...  o.O 

Dann war gestern noch das Thema was und wie viel Kot die Tiere in den Massenhaltung machen, was in den Kot Gruben noch rein kommt, Tode Tiere, Antibiotika und deren Reste ... Und schon alleine das rein fallen in so ne Grube zu Tode führt, oder das diese Gruben so groß und so weit sind wie Flüsse, das sie auch in Berührung mit Trinkwasser kommen, das sie das Trinkwasser verseuchen, und die Menschen die neben solchen Farmen leben mit vielen Krankheiten zu kämpfen haben ect. 

Ich habe Kopf weh von all der Info, ich weiß gar nicht was ich fühlen soll ?! Einerseits Hass weil die Menschen so schlimm mit unserer Erde umgehen und doch kann ich viele gar nicht hassen, ich bin ja auch nicht Vegan vom Himmel gefallen und vieles davon was ich jetzt erfahre wusste ich nicht / viele Menschen wissen das auch nicht und mit hasse drauf zu reagieren oder gar unwissende an zu greifen
macht mich nicht besser ...

Ich muss noch vieles lesen , noch vieles verarbeiten und meinen Weg finden. 

Somit stärke ich mich mit Bücher lesen um nicht schwach zu werden, auf Vegetarisch zu gehen oder gar auf Fleisch, in Zeiten der Not ... Ich weiß nicht ob ich diesen Monat irgendwelche Projekte was Torten / Kuchen und andere Gerichte kochen / backen an steuern könnte. 

Ich wünsch es mir ... Bis bald meine Lieben!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen