Dienstag, 12. Mai 2015

Rhabarber und Bärlauch Zeit!

( ein Foto aus meinen Hexen Blog )

Rhabarber und Bärlauch Zeit 
Und ich habe in einer Facebook Gruppe ein Rezept gesehen 
und habe es nach gemacht. 

Aber anstatt Zucker habe ich Birken Zucker ( Xylit ) genommen 
anstatt Weizen Mehl Vollkorn Dinkel Mehl genommen 

Und so war es dann geworden, binnen einer Nacht war der Kuchen weg. 


Rezept HIER



Bärlauch Brötchen gemacht nach Gaias Rezept ( einer Lieben Bekannten ) 

Rezept 
500 gr. Dinkel Mehl / ich habe Dinkel Vollkorn Mehl genommen 
100 gr. Bärlauch geschnitten 
1pk Germ / Hefe ( ich habe Hefe genommen ) 
2 EL Kräuter Salz
1 EL Pfeffer 
2 EL Oliven Öl 
125 ml lau warmes Wasser 
2 TL Zucker 

zwei mal gehen lassen, und ein mal nach dem Brötchen geformt sind 
5 min. 220 C backen , den Rest 15 - 20 min. 180 C

Ich habe statt lauwarmes Wasser , lauwarme Soja Milch genommen weil ich da nen Hefe Würfel genommen habe den ich dann in der Soja Milch geschmolzen habe. 

Und dann zu einer Kugel geknetet, gegangen lassen ( fast ne Stunde / das Doppelte ) 
dann wieder geknetet , dann wieder gehen lassen. 

Dann neun 9 Brötchen geformt und noch mal gehen lassen 
und dann so nach Anweisung gebacken 

Und als der Zahnstocher rein kam und ohne beklebt wieder raus
wusste ich es ist durch


Rezept - 750 ml Öl ( Oliven Öl ) 
ein Bund ( ich hab zwei gehabt das sie klein waren ) Bärlauch 

klein schneiden mit dem Öl im Mixer mixen 
in Flaschen fühlen, zwei Tage ziehen lassen 
abseihen und dann als Salat Öl benutzen 

Viel Spaß, bis bald! 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen