Samstag, 20. Juni 2015

Nette Nebeneffekte der Veganen Ernährung


Yamswurzel mit Kohlrabi, Brokkoli, Kohl, Paprika, Jungzwiebeln , Knoblauch
und Süsse Paprika ( Gewürz ) und Curry ( Gewürz ) 


Das halb wegs Frisch und Grünzeug Essen hat sich auch gelohnt. 
Nicht mal mehr daran geglaubt. 

aber 81 Tage #Vegan leben 
habe ich meine ersten 6 kg abgenommen 

Es hat mich schon richtig genervt , diese Fragen - Und hast du was abgenommen ? 

Unglaublich ich selbst habe mal vor zwei Jahren auch gehofft mit Vegan ab zu nehmen 
... wie egoistisch ich war, 
und jetzt wo ich endlich begriffen habe was Vegan sein bedeutet und ich anscheinend noch mehr bewusst wurde was Essen heißt ... 

So erlebe ich den netten Nebeneffekt jetzt auch ... Aus Neugier habe ich mich mal drauf gestellt lol  

Ich muss sagen ich habe es gar nicht geglaubt ich dachte die Waage ist kaputt und schon mit einem Pessimistischer Einstellung gestern schlafen gegangen 

Heute in der Früh noch mal gewogen, dann auch die Kinder gewogen um einfach die Waage zu beobachten ob sie wirklich funktioniert. 

Und ja es ist wirklich so ich habe abgenommen

Das auf Mehl und Khs hat sicher auch bei gesteuert ... 

Jetzt bin ich überaus motiviert meinen Weg weiter so fort zu führen. 




Bin auch am lesen dieser Broschüre habe letztens von einen Vegan Stand mit genommen , sogar mehrere falls es sich ergeben sollte das ich jemanden mein Erlebtes weiter geben kann :) 

In einer Stunde gehe ich mit die Kiddys raus, wir haben gerade in Graz ein Afrika Festival 
bin schon gespannt :) 

Wünsche euch einen Schönen Samstag! 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen